21. Februar 2012

Zwiebelfladenbrot



für ca. 15 Stück
250g Zwiebeln | 100g Butter | 1 TL Salz | 500g Weizenmehl | Frischhaltefolie
  • Zwiebel schälen und fein würfeln; 20g Butter in einer Pfanne schmelzen und Zwiebelwürfel glasig braten; Zwiebeln abkühlen lassen
  • restliche Butter schmelzen und mit 250ml lauwarmen Wasser und dem Salz zu den Zwiebeln geben; Mehl dazugeben und alles miteinander verkneten
  • den Teig in Frischhaltefolie wickeln und mindestens eine Stunde kühl ruhen lassen
  • Teig in ca 15 Portionen teilen und zu dünnen Fladen (10-15 cm Durchmesser) ausrollen
  • bei 250° 12 Minuten (je nachdem wie braun man sie haben möchte) im Backofen auf dem Rost backen

Kommentare: